Language:
Storti S.p.a. - Mittwoch 19 Dezember 2018

Sägewerksanlage Canter PGS 350/450 R

Sägewerksanlage mit kombinierter Spanertechnologie

Die Sägewerksanlagen Canter PGS 350/450 R nutzen eine von einem hochqualifizierten Expertenteam entwickelte Kombitechnologie, bestehend aus äußerst zuverlässigen und präzisen Fräsern und Kreissägeblättern, die beim Vorschnitt und beim Schneiden der Bretter äußerst hohe Leistungen bieten und auf diese Weise die Produktionskette von Sägewerken optimieren.

Wie funktioniert die Anlage?

Die von der Firma Storti angebotene Sägewerksanlage ist für Rundhölzer mit unterschiedlichem Durchmesser geeignet und kann die Seiten des Stamms fräsen, wobei die Späne beseitigt werden. Nach einem ersten Durchlauf kann das während des ersten Zyklus entstandene Halbzeug erneut in der Anlage bearbeitet werden, so dass eine prismierte Ware von erstklassiger Qualität erreicht wird.

Gründe für die Wahl dieser Schneidanlage

Die im Laufe der Jahre in der Branche gesammelte Erfahrung erlaubt dem Unternehmen, die zukünftigen Bedürfnisse seiner Kunden vorauszusehen. Dies ist auch der Grund für die flexible Auslegung dieser Sägewerksanlage, die den Benutzern zahlreiche Vorteile bietet. Zusätzlich zur Möglichkeit, unterschiedliche Durchmesser zu bearbeiten, gehören zu den wichtigsten Vorteilen dieser Anlage:

  • Möglichkeit des kombinierten Schneidens (2 Bearbeitungen gleichzeitig)
  • Geringer Platzbedarf

Canter-PGS-350-450-R
sawing-line-canter-PGS-350-450_R